24.01.22

Fleisch-Lagasgne-klein-iStock-685899762

Italienische Fleisch Lasagne alla Bolognese mit Olivenöl

Italienische Fleisch Lasagne alla Bolognese mit Olivenöl

Zutaten:
1 Zehe Knoblauch
1 Zwiebel
2 Karotten
500 g Rinderhackfleisch
800 g stückige Tomaten aus der Dose
2 TL getrockneter Oregano
50 g ungesalzene Butter
40 g Mehl
500 ml Milch
¼ TL gemahlene Muskatnuss
150 g Lasagneplatten
60 g Parmesankäse
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zuerst den Knoblauch fein hacken. 
Zwiebel und Karotten schälen und würfeln.
Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
Die Zwiebeln, Karotten und Knoblauch anbraten. 
Das Rinderhackfleisch  gleichmäßig anbraten. 
Salz und Pfeffer nach Belieben hinzugeben.
Die gehackten Tomaten hinzugeben und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit geschlossenem Deckel für etwa 20 Min. auf kleinem Feuer kochen lassen. Den getrockneten Oregano einrühren.
Der Ofen kann jetzt schon auf 200°C vorgeheizt sein.
Für die Béchamelsauce:
Butter oder anstelle mit Butter zu schmelzen, auch Olivenöl in einem kleinen Topf zusammen mit Mehl geben und unter Rühren anrösten. Auf normaler Flamme erhitzen.
Unter ständigem Rühren kalte Milch hinzugeben. 
Für 7 min auf kleiner Flamme lassen. 
Mit Salz und Pfeffer gern auch mit Muskat abschmecken.
Jetzt die Auflaufform benutzen. Den Boden der Auflaufform mit Olivenöl und danach mit einer Schicht der Béchamel Sauce bedecken. Jetzt kommt die Schichtung. Zuerst die Lasagnescheiben, dann Bolognese, mehr Béchamelsauce und Parmesan nacheinander schichten. Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit der restlichen Béchamel abschließen.
Den restlichen Parmesan Käse hinzugeben und im schon vorgeheizten Ofen bei 200°C  für etwa 30-40 Min. backen, oder bis die Oberseite goldbraun ist. In große Stücke teilen und auf einem vorgewärmten Teller oder direkt in der heißen Auflaufform  mit einem Basilikumblatt und 3 Cherrytomaten zur Dekoration servieren.
Guten Hunger!