Kontakt Abmahnschutz - Version: 3.0.2

Activomin (60 Kaps.)

Activomin (60 Kaps.)
32,90 € *
Inhalt: 60 Kapseln (3,29 € * / 6 Kapseln)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ALS0703026
Natürliche Huminsäuren für Magen und Darm Was sind Huminsäuren?  Huminsäuren sind... mehr
Produktinformationen "Activomin (60 Kaps.)"

Natürliche Huminsäuren für Magen und Darm

Was sind Huminsäuren? 

Huminsäuren sind natürliche Abbauprodukte von Pflanzen, die überall in der Natur vorkommen. In der Medizin haben die Huminsäuren einen besonderen Nutzen, weil sie  in der Lage sind, Haut und Schleimhäute zu schützen. Sie stärken die körpereigene Immunabwehr und  fördern die Verdauung.    

 

Wie wirken die in Activomin® enthaltenen Huminsäuren WH67®?

Activomin® besitzt die Fähigkeit, Schadstoffe und Toxine im menschlichen Darm fest an sich zu binden. Dadurch werden schädliche Substanzen nicht von unserem Körper aufgenommen, genauso wenig wie sie in die Blutbahn gelangen können. Die gebundenen Giftstoffe werden ausgeschieden, noch bevor eine schädigende Wirkung entsteht.

 

Was unterscheidet Activomin® von Tierkohle-Produkten:

Die Vorteile der in Activomin® enthaltenen Huminsäuren WH67®

  • Sie legen sich als schützender Film über die Darmzellen. Dadurch stellen sie die bei einer Durchfallerkrankung beanspruchten, peripheren Nervenenden ruhig und beschleunigen die Wiederherstellung einer physiologischen Darmfunktion.
  • Sie dichten die Schleimhäute ab, verhindern damit, dass Schadstoffe in das Blutsystem eindringen und können einer krankheitsbedingten Dehydrierung entgegen wirken.
  • Sie verdrängen Krankheitserreger, blockieren ihre Rezeptorstellen im Darm und haben außerdem einen entzündungshemmenden Effekt.

 

Bei welchen Zuständen ist die Anwendung von Activomin sinnvoll?

Durchfall und Nachsorge von Erkrankungen des Magen- und Darm-Traktes

Krankmachende Keime, Reisen, verdorbene Nahrung bzw. Nebenwirkung bestimmter Arzneimittel können Durchfallerkrankungen hervorrufen. Die in Activomin® enthaltenen natürlichen Huminsäuren WH67® unterstützen die direkte Bindung und Ausscheidung der krankmachenden Stoffe über den Stuhl und können so den Krankheitsverlauf mildern.

 

Geschwächte körpereigene Abwehr

Der direkte Kontakt von Huminsäuren mit speziellen Zellen der Darmschleimhaut kann zu einer Aktivierung der körpereigenen Abwehrlage führen. Durch die Beseitigung belastender Schadstoffe wird das Immunsystem gestärkt.

 

Rheumatische Beschwerden 

Fallberichte zeigen, dass diese Beschwerden durch die Einnahme von natürlichen Huminsäuren gelindert werden, da Huminsäuren Entzündungen entgegen wirken. Die hohe Bindungsfähigkeit der natürlichen Huminsäuren übt einen Schutz gegen verschiedene Abbauprodukte im menschlichen Organismus aus. Diese werden von den Huminsäuren abgefangen und ausgeschieden, bevor diese zu krankheitsauslösenden Effekten führen können. Auch chronische Erkrankungen wie beispielsweise rheumatische Beschwerden können dadurch positiv beeinflusst werden.

 

Schadstoffbelastung des Körpers

Bei der oralen Aufnahme bedecken die natürlichen Huminsäuren filmartig die Magen-Darm-Schleimhäute und können so die Anhaftung von Fremdstoffen chemischer und auch mikrobieller Art verhindern.

 

Chronische Hauterkrankungen und Allergien

Zwischen Hauterkrankungen, Allergien und Darm werden heute Zusammenhänge beschrieben. So führen Darmsanierungen z.B. zur Reduktion von Juckreiz, akuten Schüben bei Neurodermitis und Allergiedisposition.

 

Chronische Erkrankungen des Verdauungstraktes

Eine gesteigerte Darmtätigkeit, wie sie bei Stressdarm, schlechter Nährstoffverwertung und einseitiger Ernährung immer wieder vorkommt, kann durch den Einsatz von Huminsäuren reguliert werden. Im gesunden Darm steht der Nahrungsbrei der Nährsstoffgewinnung länger zur Verfügung.

 

Psychische Symptome

Leistungsmangel, Unlust, Schlafstörungen, chronische Müdigkeit oder depressive Verstimmung können sich nach Entfernung von aus der Nahrung stammenden Rückständen von Schwermetallen bessern.

 

 

Dosierung und Anwendungsdauer von Activomin

Activomin® wird als Kapsel unzerkaut zu oder nach den Mahlzeiten mit Wasser oder Tee eingenommen.

Im akuten Stadium der Beschwerden:

Erwachsene: 3 x 2 Kapseln, 10 Tage lang.
Danach 3 x 1 Kapsel, für 20 Tage.

Kinder ab 6 Jahre: 3 x 1 Kapsel, 10 Tage lang.
Danach 1 Kapsel täglich, für 20 Tage.

Activomin® sollte mit einem zeitlichen Abstand von 2 Stunden mit Chemotherapeutika und Hormonpräparaten eingenommen werden.

Inhalt:   60  Kapseln

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Activomin (60 Kaps.)"
Eine eigene Bewertung schreiben ...
Bewertungen werden erst nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Orthopregna® Orthopregna®
Inhalt 30 Portion (1,47 € * / 1 Portion)
ab 44,06 € * 49,09 € *
Orthoaurinor® Orthoaurinor®
Inhalt 30 Portion (1,80 € * / 1 Portion)
53,95 € * 59,95 € *
Orthotendo® Orthotendo®
Inhalt 30 Portion
58,05 € * 64,00 € *
TIPP!
OMNi-BiOTiC® 10  (40 Btl. x 5g)
Allergosan
OMNi-BiOTiC® 10 (40 Btl. x 5g)

OMNi-BiOTiC® 10  -  zu jedem Antibiotikum sinnvoll !

Für wen ist OMNi-BiOTiC® 10 geeignet?

Ein Antibiotikum sollte man nur einnehmen, wenn es unbedingt notwendig ist: So selten wie möglich, aber so oft wie nötig. Wichtig ist, dass ein Antibiotikum nur eingenommen wird, wenn tatsächlich eine Infektion mit krankmachenden Bakterien vorliegt (bei Infektionen mit Viren und Pilzen sind Antibiotika wirkungslos). Dies kann Ihr Arzt ganz einfach im Labor bestimmen.

Bei „gewöhnlichen“ Erkältungen mit moderatem Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen ist in der Regel kein Antibiotikum notwendig und sollte nicht leichtfertig „auf Verdacht“ gegeben werden. Bei Erkrankungen wie z.B. Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung oder Harnwegsinfekten ist manchmal ein Antibiotikum erforderlich – schwere Infektionen, wie z.B. eine durch Bakterien ausgelöste Lungenentzündung oder eine Nierenbeckenentzündung müssen jedenfalls mit einem Antibiotikum behandelt werden.

Wichtig ist bei jeder Antibiotika-Einnahme, dass dem Darm genügend nützlichen Bakterien, z.B. in Form von Synbiotika, zugeführt werden. Der Grund dafür: Durch das Antibiotikum werden nicht nur die Krankheitserreger zerstört, sondern auch ganze Stämme der „guten“ Darmbakterien: Das hat Einfluss auf unsere Verdauung und die Ansiedelung von Bakterien (z.B. Clostridium difficile) im Darm.

Deshalb ist es gerade bei einer Antibiotika-Therapie wichtig, dem Körper „Nachschub“ in Form von natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Bakterien zuzuführen, die sich im Darm auch ansiedeln und vermehren können.


Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® 10?

OMNi-BiOTiC® 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen. In wissenschaftlichen Studien wurde gezeigt, dass sich die in OMNi-BiOTiC® 10 enthaltenen Bakterien im Darm ansiedeln und vermehren können.


Wie wird OMNi-BiOTiC® 10 angewendet?

Während der gesamten Antibiotika-Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika-Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen.

Im Idealfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach.

Kinder bis zu 3 Jahren nehmen die halbe Dosierungsmenge. 


Zusammensetzung

Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat

 

*10 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 5 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Portionen (= 10 g):

Lactobacillus acidophilus W55
Lactobacillus acidophilus W37
Lactobacillus paracasei W72
Lactobacillus rhamnosus W71
Enterococcus faecium W54
Lactobacillus salivarius W24
Lactobacillus plantarum W62
Bifidobacterium bifidum W23
Bifidobacterium lactis W18
Bifidobacterium longum W51

 

Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.


Nährwertangaben

 pro 5 g (= 1 Port.)10 g100 g
Brennwert 77,60 kJ
18,55 kcal
155,20  kJ
37,10 kcal
1.552 kJ
371 kcal
Fett <0,01 g 0,01 g 0,10 g
davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g <0,01 g 0,002 g
Kohlenhydrate 4,52 g 9,04 g 90,40 g
davon Zucker 0,19 g 0,38 g 3,78 g
Eiweiß 0,11 g 0,22 g 2,20 g
Salz 0,03 g 0,07 g 0,66 g

Packungsgröße:

40  Beutel á 5 g  

Nahrungsergänzungsmittel mit hochaktiven Darmsymbionten.

Inhalt 40 Beutel (2,75 € * / 2 Beutel)
54,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
OMNi-BiOTiC® 6  (60 Btl. x 3g)
Allergosan
OMNi-BiOTiC® 6 (60 Btl. x 3g)

 

OMNi-BiOTiC 6 - Das aktive Synbiotikum

Bakterienstämme / Verzehrempfehlung

"Gesundheit beginnt im Darm!"

Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt.

Nirgendwo sonst im Körper findet ein intensiverer Kontakt mit fremden Stoffen statt als im Darm. Hier landet diegesunde Nahrung ebenso wie alle künstlichen Farbstoffe, Emulgatoren und Konservierungsmittel.Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt.

„Pro Bios“ heißt „Für das Leben“

Bereits vor 100 Jahren erkannte der berühmte russische Arzt und Nobelpreisträger Dr. Ilja Metchnikoff: „Der Tod sitzt im Darm“. Er hatte entdeckt, dass jene Völker im Kaukasus, die täglich milchsaure Produkte (= Probiotika) verzehrten, besonders gesund und widerstandsfähig waren und ein sehr hohes Alter erreichten.

Heute wissen wir warum! Der Darm birgt nämlich das höchstausgebildete körpereigene Abwehrsystem. Hier werden jene Immunzellen gebildet, die unseren Organismus freihalten von Giftstoffen und fremden Bakterien und Viren. In einem gesunden Darm sind dreimal mehr Immunzellen vorhanden als in der Milz, dem Knochenmark und den Lymphknoten zusammen.

Diese kämpfen für unsere Abwehrkraft, können im Darm jedoch nur dann gebildet werden, wenn genügend gesunde Bakterien den Nahrungsbrei stets richtig verarbeiten, sodass es zu keinen Gärungs- oder Fäulnisprozessen kommt. Bei einem gesunden Menschen arbeiten täglich viele Milliarden an Darmbakterien dafür, dass unsere Verdauung funktioniert und wir uns richtig wohl fühlen.

So bleibt Ihr Darm gesund:

  • Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel
  • Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett
  • Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung
  • Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich!
  • Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft
  • Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat
  • Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten
  • Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen

So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören.

Reinigung und Regeneration:

Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen.


Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Synbiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche unterschiedliche Aufgaben haben, die Produktion von Vitaminen und Enzymen, ebenso wie die Abwehr physiologisch unerwünschter Mikroorganismen und den Schutz der empfindlichen Darmschleimhäute.



Das Synbiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs aktive lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm:

Lactobacillus casei W56
Bifidobacterium animalis W53
Lactococcus lactis W58
Enterococcus faecium W54
Lactobacillus acidophilus W55
Lactobacillus salivarius W57

Die Kombination dieser sechs Bakterienstämme potenziert die Aktivität jeder einzelnen Art. Durch die Zugabe ausgesuchter Ballaststoffe, die den gesunden Bakterien als Nährboden dienen, wird die Vermehrung der Bakterien gezielt gefördert. Bei OMNi-BiOTiC® 6 verwenden wir den Ballaststoff FOS, eine natürliche Substanz aus der Chicorée-Wurzel. FOS wird vom menschlichen Darm nicht aufgenommen und steht ausschließlich den Bifidound Lactobakterien als Nahrung zur Verfügung.

Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Bakterienstämme, Fructooligosaccharide, Enzyme (Amylase)

Die Zubereitung ist einfach:

Lösen Sie täglich vor dem Schlafengehen einen Teelöffel OMNi-BiOTiC® 6 (= 2 Gramm) in 1/8 Liter Wasser auf, 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken.

Sie können OMNi-BiOTiC® 6  natürlich auch zweimal täglich verwenden, am besten früh am Morgen und direkt vor dem Schlafengehen, bei möglichst leerem Magen, damit die aktiven Mikroorganismen besonders rasch in den Darm gelangen.


Anwendungsdauer:

Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein synbiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen.


OMNi-BiOTiC® 6 ist frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose und daher auch für Diabetiker geeignet, sowie für Menschen mit Milch- oder Lactose-Intoleranz. OMNi-BiOTiC® 6 darf in der Schwangerschaft getrunken werden und ist auch für Kinder geeignet!

99,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
TIPP!
OrthoDoc alpha Liponsäure 300mg (60 Kaps.)
Kyberg Vital
OrthoDoc alpha Liponsäure 300mg (60 Kaps.)
 
Inhalt 60 Kapseln (0,47 € * / 1 Kapseln)
27,95 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
OrthoDoc® Flora (60 Kaps.)
Kyberg Vital
OrthoDoc® Flora (60 Kaps.)

FLORA_LOGO

Nahrungsergänzungsmittel
 mit 7 hochdosierten Milchsäure-Kulturen
  • Lactosefrei
  • Glutenfrei

  • Fructosefrei
 
Wichtig für
  • Jede Kapsel enthält 10 Milliarden (10 x 109) lebende und vermehrungsfähige Milchsäure-Kulturen

Verzehrempfehlung:

2 Kapseln täglich mit etwas Flüssigkeit verzehren.

Zutaten: 

Trennmittel: Microcristalline Cellulose; Hydroxypropylmethylcellulose; Milchsäurebakterien (Lactobacillus acidophilusLactobacillus Casei,
Lactobacillus paracaseiLactobacillus plantarumBifidobacterium lactis,
Bifidobakterium longumBifidobacterium breve)Trennmitttel: Magnesiumsalze der SpeisefettsäurenKann Spuren von Soja enthalten.

 

Inhalt: 60 Kapseln zur Nahrungsergänzung = 18 g
PZN: 05356836

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Ein Nahrungsergänzungsmittel dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eines gesunden Lebensstils und sollte außer Reichweite von kleinen Kindern gelagert werden. Bitte kühl und trocken aufbewahren.
Zusammensetzung: pro 2 Kapseln

 

Milchsäurebakterien 20 x 109
Inhalt 60 Kapseln (0,60 € * / 1 Kapseln)
35,95 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
aminoplus® prostat (30 Btl.)
Kyberg Vital
aminoplus® prostat (30 Btl.)

aminoplus_prostat_logo

Zur diätetischen Unterstützung bei altersabhängigen Prostatabeschwerden

• glutenfrei
• fructosefrei
• lactosefrei

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Mit Süßungsmitteln.

Zutaten

Maltodextrin; Säuerungsmittel: Zitronensäure; L-Glutamin; Aroma; DL-alpha Tocopherylacetat*; L-Alanin; Glycin; L-Ascorbinsäure; Rote Bete Saftpulver; L-Cystein; Lycopin-Zubereitung 3%ig aus Tomatenextrakt; Trennmittel: Siliziumdioxid; Süßungsmittel: Acesulfam K; Zinkgluconat, Süßungsmittel: Sucralose; Pyridoxinhydrochlorid; Riboflavin; Farbstoff: beta-Carotin; Pteroylmonoglutaminsäure; Natriumselenat; Cholecalciferol; Hydroxycocobalamin. Mit Süßungsmitteln. *ist dem erhöhten Bedarf angepasst.

Wichtige Hinweise:

Kein vollständiges Lebensmittel (ergänzende bilanzierte Diät). Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

Verzehrempfehlung:  Nehmen Sie täglich einen Beutel  in 200ml stillem Wasser aufgelöst zu einer Mahlzeit

Inhalt: 30 Tagesportionsbeutel à 6 g =180 g
PZN: 06316655

Zusammensetzung: pro 100 g

 

Nährwertangaben

pro 100 g

  Vitamine und
pro 100 g
      Mineralstoffe  
Energie     Vitamin C 3.333,3 mg
  kJ 1.321 KJ   Vitamin E 1.666,7 mg 
(*alpha-TE)
  kcal 310 kcal   Vitamin B6 50 mg
Fett davon 0 g   Riboflavin 50 mg
  gesättigte FS 0 g   Folsäure 6.666,7 µg
Kohlenhydrate 43,2 g   Vitamin D3 166,7 µg
  davon Zucker 0,6 g   Vitamin B12 100 µg
Eiweiß davon 23,4 g   Zink 166,7 mg
  L-Glutamin 11,7 g   Selen 500 µg
  L-Alanin 5,0 g   Lycopin 83,3 mg
  Glycin 5,0 g      
  L-Cystein 1,7 g      
Salz 0 g       

*alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente

Inhalt 30 Beutel (1,56 € * / 1 Beutel)
46,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
ALE-Zym (60 Kautabl.)
Sunsplash
ALE-Zym (60 Kautabl.)

ALE-Zym (bisher Allerazym-N)

Es ist nicht ungewöhnlich bei der Verdauung von Getreide, Samen, Hülsenfrüchten, Gemüse und anderen Pflanzen ein Unwohlsein zu empfinden.

Unsere Hauptquelle für die Energiegewinnung in unserem Körper sind Kohlenhydrate. 

Sie sind für den Erhalt des Lebens notwendig, da andere Nährstoffen,  wie Fette und Proteine,  ohne sie nicht richtig vom Körper aufgenommen werden können.

ALE-Zym enthält die größte Menge einer Amylasemischung.  Es ist das Produkt mit der höchsten Amylaseaktivität auf dem Markt.

ALE-Zym ist nicht nur bei einer sehr zucker- und stärkehaltigen Ernährung sondern auch bei einer vegetarischen Ernährung ideal.

 

Jede Kapsel Allera Zym enthält:

Allera Zym - Enzymmischung 465 mg

Amylase Mischung 36.000 DU

Protease Mischung (80.000 HUT)

Invertase (1.525 SU)

Mucolase (15 mg)

Glucoamylase (50 AGU)

 

Verzehrsempfehlung für Erwachsene: 1 Kapsel mit kohlehydratreichen Mahlzeiten

1 Dose ALE-Zym enthält: 60 vegetarische Kapseln

 

 

Inhalt 60 Kapseln (0,67 € * / 1 Kapseln)
39,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
TIPP!
INSUMED VEGAN Vanille (400g)
INSUMED
INSUMED VEGAN Vanille (400g)

INSUmed VEGAN Trinkmahlzeit

Bei Laktose-Intoleranz oder veganer Ernährung empfehlen wir die INSUMED Trinkmahlzeit Vegan.

Diese Trinkmahlzeit wird auf Basis von genfreiem Sojaeiweiß hergestellt und ist frei von Jod. 

Bei Zubereitung der Trinkmahlzeit  VEGAN mit Soja- oder Reismilch oder Wasser ist sie auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Die INSUMED Trinkmahlzeiten VEGAN  ist eine ergänzende bilanzierte Diät, welche mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert ist. Durch die niedrige Insulinantwort nach dem Verzehr der Trinkmahlzeit und dem geringen Fettgehalt wird der Abbau von Körperfett erleichtert und die Gewichtsreduktion gefördert. Der pflanzliche Ballaststoff Nutriose begünstigt die Mineralstoffaufnahme und optimiert die Verdauung. Die Kombination der unterschiedlichen Proteine sorgt für eine muskelaufbauende bzw. muskelerhaltende Stoffwechsellage. Dies dient als Basis für eine medizinisch sinnvolle Reduktion des Körperfettanteils ohne Verlust der Muskelmasse.  

Die Trinknahrung kann entweder mit fettarmer Milch (1,5%),  Joghurt oder verdünntemQuark zubereitet werden oder im Falle der veganen Zubereitung  mit Reismilch, Sojamilch, Fruchtsaft oder Wasser.

Sie ergibt eine Trinkmahlzeit, die den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Allgemeines zu ergänzenden bilanzierten Diäten (EBD)
EBD (§ 14b DiätVO) sind keine allgemeinen Lebensmittel, die Sie in der Drogerie oder im Supermarkt finden werden. Die Anforderungen, die an eine EBD gestellt werden sind, angefangen von der Herstellung (Auswahl der Zutaten und deren Unbedenklichkeit) über Wirksamkeit und vom Nutzbringen, sehr hoch.
Die ergänzenden bilanzierten Diäten wurden von renommierten Medizinern und Ernährungswissenschaftlern auf der Basis langjähriger praktischer Erfahrung in der Adipositasbehandlung entwickelt. Alle INSUmed Produkte unterliegen einer kontinuierlichen Qualitätskontrolle und Qualitätsverbesserung. Ärztliches Fachwissen, modernste ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse sowie Spitzentechnologien in der Lebensmittelherstellung garantieren den hohen Standard unserer Produkte.

Inhalt:  400g für ca. 20 Portionen

Preis für empf. Tagesdosis: 1,99€

Die INSUmed-Trinknahrung können Sie nach persönlicher Beratung  beim Insumed Berater kaufen,  u.a.  :

Anomis Gesundheitsinstitut / Onlineshop
10405 Berlin
Greifswalder Str. 5
Telefon tägl. von 08.00 - 18.00 Uhr:

  • 00 49 30 4256947  
  • 00 49 172 3900206

 

Inhalt 400 Gramm (2,05 € * / 20 Gramm)
41,00 € * 42,50 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Immun Power forte (60 Kaps.)
Sunsplash
Immun Power forte (60 Kaps.)

Immun Power forte

Zur Entgiftung und Stärkung des Immunsystems:
Eine einmalige Kräuterformula

Das neue SunSplash IMMUN POWER FORTE mit seiner einzigartigen Kräuter-Zusammensetzung bestimmter Vitalstoffe ist ideal geeignet das körpereigene Immun- und Entgiftungssystem zu unterstützen und anzuregen.

Entgiften mit Kräutern
Der menschliche Körper wird täglich mit zahlreichen Schadstoffen konfrontiert. Unsere Nahrung enthält nicht nur lebenswichtige Nährstoffe, sondern vielfach auch Antibiotika- und Pestizid-Rückstände, Nitrate, Schwermetalle, Konservierungs- und Farbstoffe, Schimmelpilzgifte und vieles mehr. Durch Industrieabgasen und Zigarettenrauch gelangen Hunderte gefährlicher Substanzen in unseren Körper. Und schließlich können auch Genussmittel wie Alkohol und bestimmte stark wirksame Medikamente (u.a. Krebsmittel, Schmerzmittel) toxisch wirken. Daneben entstehen im Stoffwechsel so genannte freie Radikale - wild gewordene Sauerstoffpartikel - die das Immunsystem, aber auch Nervenzellen und die Erbsubstanz schädigen können.
In jüngsten wissenschaftlichen Veröffentlichungen wurde nachgewiesen, dass freie Radikale an der Linsentrübung des Auges, dem grauen Star, maßgeblich beteiligt sind.

Entgiftung - vor allem die Leber ist gefordert
Unser Organismus ist diesen Schadstoffen und Giften jedoch nicht schutzlos ausgeliefert. Er besitzt ein ausgeklügeltes Entgiftungssystem, mit dessen Hilfe solche Substanzen un_x001F_schädlich gemacht werden können. Das zentrale Organ, in dem diese Entgiftungsvorgänge stattfinden, ist die Leber. Allerdings kann diese nicht jede beliebige Schadstoffbelastung bewältigen. Sind die Konzentrationen zu hoch oder ist die Einwirkungsdauer zu lang, reicht die körpereigene Entgiftungskapazität irgendwann nicht mehr aus, um alle anfallenden Gifte unschädlich zu machen.

Wie uns Schadstoffe krank machen
Ist dieser Punkt erreicht, an dem die Entgiftungskapazität des Organismus erschöpft ist, können uns Schadstoffe krank machen. Dies geschieht nicht von heute auf morgen, sondern ist meist ein Prozess, der sich über längere Zeit hinzieht. Auch Erkrankungen, die wir nicht unmittelbar auf Schadstoff-Wirkungen zurückführen, können in Wirklichkeit ihre Ursache in einer erhöhten Belastung mit toxischen Substanzen haben. So können Schadstoffe und freie Radikale das Immunsystem schwächen und zu einer erhöhten Infektanfälligkeit oder zu Allergien führen. Auch chronische Erkrankungen der Nieren, des Herz-Kreislaufsystems, der Verdauungsorgane oder des Nervensystems können durch Schadstoffbelastungen mit bedingt sein. So wird z.B. eine Aluminiumbelastung für die Alzheimer-Erkrankung mit verantwortlich gemacht. Aber auch Krebserkrankungen werden durch freie Radikale und Schadstoffbelastungen ausgelöst. Immer wenn die körpereigene Entgiftungskapazität erschöpft ist, muss mit Krankheiten gerechnet werden.

Schützen Sie Ihr Gehirn
Seine geistigen Fähigkeiten zu verlieren ist mitunter das Schlimmste was passieren kann. Menschen die an der Alzheimer-Krankheit leiden wissen dass sie ihr Gedächtnis verlieren. Es ist heute bekannt, dass viele Schäden an den Gehirnzellen durch freie Radikale verursacht werden. Auch bei der Parkinsonschen Krankheit wird eine Schädigung von Nervenzellen durch oxidativen Stress diskutiert.

Je 2 Kapseln Immun Power forte enthalten:
Guanábana (Graviola) 300 mg
Himbeersaftextrakt 200 mg
Grüner Tee Extrakt 200 mg
Beta-Glucan 100 mg
Kurkumin 100 mg
Cat's Claw 20 mg
Knoblauch 20 mg
Koreanischer Ginseng 20 mg
Lykopin 2 mg Quercetin 50 mg
Kiefernrindenextrakt (95% OPC) 100 mg
Traubenkernextrakt (95% OPC) 100 mg
Granatapfelextrakt 50 mg
Essiac Tee Complex 100 mg
Pilz Complex (Shiitake, Maitake, Reishi) 80 mg
ARA-6 (Arabinogalaktan) 20 mg
Olivenblattextrakt 50 mg
Vitamin C 30 mg
Vitamin E 20 mg
Selen 20 mcg

Verzehrsempfehlung für Erwachsene: 1 x 2 Kapseln täglich mit einer Mahlzeit

Weitere Informationen erhalten Sie bei:  info@anomis.de

Preis für empf. Tagesdosis: 1,33 EUR

Inhalt 60 Kapseln (1,33 € * / 2 Kapseln)
39,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Zuletzt angesehen