Kontakt Abmahnschutz - Version: 3.0.1

Abnehmen und Diät bei Diabetes als Diabetiker

Für Typ-2-Diabetiker mit Übergewicht ist Abnehmen die beste Therapie. In der Regel können sie anschließend ihre Medikamente reduzieren.

Diabetiker haben es meist besonders schwer Gewicht abzunehmen. Die Einnahme der Antidiabetika ist zwar dafür verantwortlich, dass der Blutzuckerspiegel sinkt, aber auch dafür, dass die Bauchspeicheldrüse vermehrt Insulin ausschüttet. Dies wiederum begünstigt den Aufbau von Fett im Körper.

Für Typ-2-Diabetiker mit Übergewicht ist Abnehmen die beste Therapie. In der Regel können sie anschließend ihre Medikamente reduzieren. Diabetiker haben es meist besonders schwer Gewicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Abnehmen und Diät bei Diabetes als Diabetiker

Für Typ-2-Diabetiker mit Übergewicht ist Abnehmen die beste Therapie. In der Regel können sie anschließend ihre Medikamente reduzieren.

Diabetiker haben es meist besonders schwer Gewicht abzunehmen. Die Einnahme der Antidiabetika ist zwar dafür verantwortlich, dass der Blutzuckerspiegel sinkt, aber auch dafür, dass die Bauchspeicheldrüse vermehrt Insulin ausschüttet. Dies wiederum begünstigt den Aufbau von Fett im Körper.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
aminoplus® diabet  (120 Kaps.)
Kyberg Vital
aminoplus® diabet (120 Kaps.)
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Spurenelementen, Zimtextrakt, L-Carnitin und Taurin glutenfrei lactosefrei fructosefrei Kurzprofil wichtig für den Energiestoffwechsel (Vitamin B1, B2, B6 B12, Niacin) wichtig für die Sehleistung (Zink) wichtig für die Zellzgesundheit (Vitamin C) wichtig für Haut und Schleimhäute (Biotin) Nahrungsergänzungsmittel mit 1 0 Vitaminen, 3 Spurenelementen, Zimtextrakt, L- Carnitin und Taurin . Verzehrempfehlung 2 x täglich eine Kapsel mit Flüssigkeit verzehren. Zutaten: L-Carnitintartrat; Taurin; Hydroxypropylmethylcellulose; L-Ascorbinsäure; Zimtextrakt (10:1); DL-alpha-Tocopherolacetat; Nikotinsäureamid; Zinkcitrat; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Natriumselenit; Chrom-III-chlorid; Calcium-D-pantothenat; Pyridoxinhydrochlorid; Thiaminhydrochlorid; Riboflavin; Hydroxycobalamin; Pteroylmonoglutaminsäure; Biotin. Inhalt: 120 Kapseln = 69 g PZN: 05001895 Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Ein Nahrungsergänzungsmittel dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eines gesunden Lebensstils und sollte außer Reichweite von kleinen Kindern gelagert werden. Bitte kühl und trocken aufbewahren. Zusammensetzung: pro Tagesempfehlung (2 Kapseln) Tagesportion % NRV* L-Carnitin 250 mg -- Taurin 250 mg -- Zink 5 mg 50 Chrom 100 µg 250 Zimtextrakt (10:1) 100 mg -- Vitamin C 100 mg 125 Niacin 18 mg (**NE) 113 Vitamin E 20 mg (***alpha-TE) 167 Pantothensäure 6 mg 100 Vitamin B 6 2 mg 143 Riboflavin 1,6 mg 114 Thiamin 1,4 mg 127 Biotin 70 µg 140 Folsäure 400 µg 200 Vitamin B 12 1 µg 40 *NRV: Referenzwerte für die tägliche Nährstoffzufuhr (NRV) **NE = Niacinäquivalente ***alpha-TE = Alpha-Tocopheroläquivalente
Inhalt 120 Softgel-Kapseln (0,42 € * / 2 Softgel-Kapseln)
24,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Bios Life C
Unicity
Bios Life C
Bios Life C Aktive Gesundheitsvorsorge Die Gesundheit unseres Körpers ist abhängig von der täglichen Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und wichtigen speziellen Nährstoffen. Unsere täglichen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten machen es häufig schwierig, diese wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge zu sich zu nehmen. Dabei ist eine vielseitige, ausgeglichene Ernährung wichtig, damit ständige Müdigkeit, Energie- und Konzentrationsmangel unser Wohlbefinden nicht beeinträchtigen. Zur Erhaltung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems Hochlöslicher Ballaststoff-Komplex Biosphere Fiber, der durch eine US-patentierte Technologie die Löslichkeit der Ballaststoffe um das 9-fache erhöht Natürliche Cholesterinkontrolle durch 4 US-patentierte[nbsp] Mechanismen Verbessert den Nährwert Ihrer Speisen Effektivität ernährungswissenschaftlich bestätigt ! Fördert eine gesunde Darmflora und gesunde Verdauungsfunktionen Unterstützt das Immunsystem und den Stoffwechsel Mit frischem Citrus-Orangen Geschmack in praktischen Sachets Zutaten: Guarkernmehl, Gummi Arabicum, Johannisbrotkernmehl, Maltodextrin (aus Mais), Orangen- Aroma, Pektin, Haferfasern, Sojakonzentrate, Orangensaftp ulver, Zitronensäure, Calciumcarbonat, Ascorbinsäure, Sucralose, Niacinamid, d-alpha-Tocopherylacetat, Pyridoxin Hydrochlorid, Beta- Glucan, Zuckerrohrextrakt, Zinkglukonat, Beta- Carotin, Natriumselenit, Riboflavin, Biotin, Thiamin Hydrochlorid, Chromchlorid, Fols äure, Cyanocobalamin. Das Produkt kann Spuren von Gluten enthalten. Bios Life™ ist für den Langzeitverzehr geeignet. Zubereitung und Verzehrempfehlung: Trinken Sie Bios Life C ca. 10 Minuten vor einer Mahlzeit. Inhalt eines Beutels mit 250 ml Flüssigkeit in einem Mixbecher gut schütteln und sofort trinken. Inhalt: 2 x 30 Beutel á 6,5g
Inhalt 60 Portion (1,29 € * / 1 Portion)
77,32 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Bios Life Slim 60
Unicity
Bios Life Slim 60
Bios Life Slim 60 Schlank & Vital Obwohl unser Körper seiner Bestimmung nach schlank sein sollte, ergeben sich durch unsere moderne Ernährung , die reich an modifizierten Kohlenhydraten und Fetten ist, Faktoren, die häufig zur Speicherung von überflüssigen Körperfetten führen. Laut der Weltgesungheitsorganisation (WHO) sind immer mehr Menschen in Europa von Übergewicht betroffen, obwohl dem äußeren Erscheinungsbild heutzutage immer mehr Bedeutung zugemessen wird. Sowohl Männer als auch Frauen legen großen Wert auf ihr Äußeres. Es ist ihnen wichtig, gut auszusehen und schlank zu sein und sie fühlen sich weitgehend verantwortlich für ihr Aussehen und ihre Figur. Bios Life Slim ist ein innovatives Produkt, das für den bemerkenswertesten ernährungswissenschaftlichen Durchbruch der letzten 30 Jahre im Bereich Gewichts- und Körperfettmanagement steht! Wenn Bios Life Slim als Bestandteil einer gesunden Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung verwendet wird, hilft es dem Körper auf natürliche Weise... ... bei der Erhaltung eines gesunden Körperfettanteils ... bei der Gewichtsregulierung ... ein langanhaltendes Sättigungsgefühl zu haben - ohne Völlegefühl ... sich über den ganzen Tag gut und voller Energie zu fühlen ... den Blutzuckerspiegel zu normalisieren ... bei der Erhaltung gesunder Verdauungsfunktionen Entdecken Sie ein neues Körpergefühl! AnwendungsempfehlungTrinken Sie Bios Life Slim zweimal täglich ca. 10 Minuten vor einer Mahlzeit. Mischen Sie dazu den Inhalt eines Sachets mit 250 ml Wasser. Geeignet sind auch Milch, Saft und andere Getränke ohne Kohlensäure. Gut Schütteln und sofort trinken! Wie funktioniert Bios Life Slilm? Nach einigen Anwendungen gewöhnt sich Ihr Körper daran, das überschüssige Fett zu verbrennen, ohne lästige Heisshungerattacken. Wie lange wird es dauern? Wir möchten, dass Sie schlank werden und bleiben. Eine Diät ist etwas, das Sie Ihrem Körper zumuten. Bios Life Slim ist etwas, das Sie im Einklang mit Ihrem Körper einsetzen. Ihr Körper lernt schrittweise, Fett als Energiequelle zu nutzen, anstatt es zu speichern. Für einen dauerhaften Effekt benötigt dieser Prozess normalerweise ca. 3 Monate. Die meisten Bios Life Slim Nutzer beginnen bereits in den ersten Tagen sich wohler zu fühlen und berichten, dass sich ihre Masse in weniger als 30 Tagen verändert haben. Inhalt: 60 Sachets à 7,25 g (435g)
Inhalt 1 Stück
119,03 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Bios Life Super Chlorophyll
Unicity
Bios Life Super Chlorophyll
Bios Life Super Chlorophyll - ganzheitliche Reinigung mit der Kraft der Natur - Mit schonend konzentriertes Chlorophyll - Fördert eine gesunde Balance des Säure-Basen-Haushalts Balance ganz natürlich mit dem neuen Bios Life Super Chlorophyll, mit schonend konzentriertem Chlorophyll wird die gesunde Balance des Säure-Basen-Haushalts unterstützt. Wenn auch Sie nicht länger „sauer“ sein wollen, nutzen Sie jetzt die Kraft der Natur für neue Vitalität und Wohlbefinden! Balance ganz natürlich Säuren und Basen sind natürliche Produkte unserer Verdauung. Komplexe Puffersysteme halten das Verhältnis von Säuren und Basen im Gleichgewicht und damit den pH-Wert von 7,4 aufrecht. Welche Leistung unser Körper hierbei vollbringt wird deutlich, wenn man weiß, dass der Spielraum für einen gesunden pH-Wert zwischen 7,35 und 7,45 liegt, eine minimale Spanne, die es einzuhalten gilt, damit die Funktionen unseres Körpers optimal ablaufen können. Sowohl Säuren als auch Basen enthalten für den Körper wichtige Nährstoffe und trotzdem bringt ein dauerhafter Überschuss an Säuren unseren Körper aus dem Gleichgewicht. Die Folgen: Die Verdauung gerät aus dem Takt, der Stoffwechsel verlangsamt sich, unsere Haut wird fahl und glanzlos, wir fühlen uns schlapp und sind oft müde. Chlorophyll ist das natürliche Lebenselixier der Pflanzen: Durch seine Fähigkeit, Sonnenlicht in Energie umzuwandeln, ist es lebensnotwendig für die Pflanzen. Wenn auch Sie nicht länger „sauer“ sein wollen, nutzen Sie jetzt die Kraft der Natur für neue Vitalität und Wohlbefinden: - Mit schonend konzentriertes Chlorophyll - Fördert eine gesunde Balance des Säure-Basen-Haushalts - Erhält gesunde Reinigungsfunktionen - Unterstützt die Sauerstoffkonzentration im Körper - Fördert die Zellatmung und den Stoffwechsel - Hilft dem Körper bei der Nährstoffverwertung Verzehrsempfehlung: Mischen Sie ein bis dreimal täglich einen Messlöffel (3g) mit ca. 200 - 500 ml stillen Wasser in einem Mixbecher, gut schütteln und trinken. Der Messlöffel liegt dem Produkt bei und entspricht einem leicht gehäuften Teelöffel. Zutaten: Natrium Kupfer Chlorophyllin, Maltodextrin. Inhalt: 30 Portionen
Inhalt 30 Portion (1,24 € * / 1 Portion)
37,34 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Charantea®  pure  (90 Kaps.)
Allergosan
Charantea® pure (90 Kaps.)
Diagnose Diabetes: Stoffwechsel rauf - HbA1c runter! Auch beim Typ-2-Diabetes gibt es, wie bei vielen anderen chronischen Erkrankungen, die Möglichkeit einer so genannten „Remission“, d.h. bei einer entsprechenden Behandlung gelingt es mitunter die Symptome zum Verschwinden zu bringen oder aber eine deutliche Linderung zu erzielen. Für den Diabetes mellitus bedeutet dies, ihn auf natürliche Weise in den Griff zu bekommen und im Idealfall den HbA1c zu senken. Und genau dabei hilft Ihnen charantea® - ein Produkt aus der Bittergurke - Momordica charantia. Durch den in zahlreichen Studien ist der Wirkmechanismus der Momordica charantia inzwischen nachgewiesenen. Die Chancen für eine Verbesserung der Situation sind umso höher, je früher im Verlauf der Erkrankung die Umstellung des Lebensstils beginnt Eine der interessantesten Pflanzen für die Aktivierung des Stoffwechsels ist die Momordica charantia. Wissenschaftlich nachgewiesen in ihrer Wirkung bei Diabetes, wird sie seit vielen Jahren auch von Abnehmwilligen aufgrund ihres vielfältigen Wirkspektrums geschätzt: Die Bittergurke oder Bittermelone wie sie bei uns heißt, hat aber nicht nur speziell positive Wirkung auf den Stoffwechsel sondern auch auf die Fettverdauung. Sie baut Fett und überflüssiges Gewebe ab und durch die bitteren Pflanzenteile wirkt sie auf den Organismus entsäuernd und reinigend. Eigentlich läuft der Organismus somit auf Hochtouren um Giftstoffe abzubauen! Außerordentlich wichtig ist auch, dass die Bitterstoffe der Bittergurke den Heißhunger auf Süßes hemmen, was für Übergewichtige entscheidend ist. Verzehrempfehlung: Trinken Sie charantea® morgens als Tee, nehmen Sie mittags die puren charantea® Kapseln nach dem Essen ein - und abends noch einen Becher Tee - ganz nach Ihrer Zeit und Vorlieben! Für Diabetiker als diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, zur Behandlung eines erhöhten Blutzuckerspiegel „Wunderpflanze“ Bittergurke Bittergurke, Bittermelone oder Ampalaya, die Momordica charantia hat viele Namen und Erscheinungsformen. In einem einzigartigen Herstellungsverfahren wird die unreife Frucht, an der vor allem die Bitterstoffe interessant sind, auf schonendste Art verarbeitet. Die philippinische Momordica charantia ist aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen besonders wirkstoffreich. Die Inhaltsstoffe werden seit Jahren nicht nur in den asiatischen Ländern als pflanzliche „Diabetesbremse“ verwendet, sondern auch in zahlreichen Studien in den USA und Europa auf ihre stoffwechsel-anregenden und möglicherweise sogar anticancerogenen Wirkweisen überprüft. Die veredelten Produkte (Teebeutel, Tabletten, Kapseln) werden ausschließlich in Österreich und Deutschland verarbeitet. Die Hauptbestandteile der Momordica charantia sind unter anderem ein insulinähnliches Peptid, Glykoside (Momordin, Charantin), sowie das Alkaloid Momordicin. Sie sind die Hauptbeteiligten am Umstand, dass charantea® einerseits die Durchblutung des Gewebes steigert, somit einen entgiftenden und entschlackenden Effekt hat, eine nachgewiesene hypoglykämische Wirkung besitzt, aber vor allem den Stoffwechsel ankurbelt und somit Übergewicht entgegenwirkt. Direkt vor dem Essen als Kapsel mit reichlich Wasser eingenommen oder danach als Tee getrunken und schon kann die Ausschüttung von Insulin für den Abnehmwilligen positiv beeinflusst werden. Ihr wissenschaftlicher Name ist Momordica charantia. Bittergurke, Balsambirne, Bittermelone oder bittere Springgurke sind ihre deutschen Namen, neben den traditionellen Bezeichnungen Goya (Japan), Karavella (Sanskrit) und Karela (Indien). Hinter all diesen Bezeichnungen verbirgt sich eine schlanke grüne Kletterpflanze aus der Familie der Kürbisgewächse, die ursprünglich aus Indien stammt und inzwischen in weiten Teilen Asiens, Afrikas und der Karibik wegen ihrer essbaren Früchte kultiviert wird. Die Bittergurke ist ein wichtiger Bestandteil der Küche von Okinawa (Japan) und wird auf Grund ihrer vielfältigen Wirkungsweisen mit der dortigen hohen Lebenserwartung („Insel der Hundertjährigen“) in Zusammenhang gebracht, welche die im Moment weltweit höchste ist. Von der traditionellen zur medizinischen Verwendung Kaum ein anderer Vertreter des Pflanzenreiches findet in der traditionellen Heilkunst eine derart vielfältige Anwendung wie die Bittergurke. Verantwortlich dafür sind, neben ihrem hohen Gehalt an Proteinen, Mineralstoffen und Kohlenhydraten, die von der Pflanze produzierten bioaktiven Substanzen. Dank ihnen fand die Momordica charantia schon lange Zeit bevor sie bei uns bekannt war, in Asien und Afrika Anerkennung bei Erkrankungen wie Amöbenruhr, Darmkoliken, Fieberanfällen, Verbrennungen, Menstruationsschmerzen, Krätze und weiteren Hautproblemen. In den letzten Jahren erkannte auch die moderne Wissenschaft den gesundheitsfördernden Nutzen der Bittergurke, und konnte ihr breites Wirkungsspektrum durch viele Studien belegen.
Inhalt 90 Kapseln (0,49 € * / 2 Kapseln)
21,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
Charantea® 70 ( loser Tee - 70g Momordica)
Allergosan
Charantea® 70 ( loser Tee - 70g Momordica)
Diagnose Diabetes: Stoffwechsel rauf - HbA1c runter! Auch beim Typ-2-Diabetes gibt es, wie bei vielen anderen chronischen Erkrankungen, die Möglichkeit einer so genannten „Remission“, d.h. bei einer entsprechenden Behandlung gelingt es mitunter die Symptome zum Verschwinden zu bringen oder aber eine deutliche Linderung zu erzielen. Für den Diabetes mellitus bedeutet dies, ihn auf natürliche Weise in den Griff zu bekommen und im Idealfall den HbA1c zu senken. Und genau dabei hilft Ihnen charantea® - ein Produkt aus der Bittergurke - Momordica charantia. Durch den in zahlreichen Studien ist der Wirkmechanismus der Momordica charantia inzwischen nachgewiesenen. Die Chancen für eine Verbesserung der Situation sind umso höher, je früher im Verlauf der Erkrankung die Umstellung des Lebensstils beginnt Eine der interessantesten Pflanzen für die Aktivierung des Stoffwechsels ist die Momordica charantia. Wissenschaftlich nachgewiesen in ihrer Wirkung bei Diabetes, wird sie seit vielen Jahren auch von Abnehmwilligen aufgrund ihres vielfältigen Wirkspektrums geschätzt: Die Bittergurke oder Bittermelone wie sie bei uns heißt, hat aber nicht nur speziell positive Wirkung auf den Stoffwechsel sondern auch auf die Fettverdauung. Sie baut Fett und überflüssiges Gewebe ab und durch die bitteren Pflanzenteile wirkt sie auf den Organismus entsäuernd und reinigend. Eigentlich läuft der Organismus somit auf Hochtouren um Giftstoffe abzubauen! Außerordentlich wichtig ist auch, dass die Bitterstoffe der Bittergurke den Heißhunger auf Süßes hemmen, was für Übergewichtige entscheidend ist. Verzehrempfehlung: Trinken Sie charantea® morgens als Tee, nehmen Sie mittags die puren charantea® Kapseln nach dem Essen ein - und abends noch einen Becher Tee - ganz nach Ihrer Zeit und Vorlieben! Für Diabetiker als diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, zur Behandlung eines erhöhten Blutzuckerspiegel „Wunderpflanze“ Bittergurke Bittergurke, Bittermelone oder Ampalaya, die Momordica charantia hat viele Namen und Erscheinungsformen. In einem einzigartigen Herstellungsverfahren wird die unreife Frucht, an der vor allem die Bitterstoffe interessant sind, auf schonendste Art verarbeitet. Die philippinische Momordica charantia ist aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen besonders wirkstoffreich. Die Inhaltsstoffe werden seit Jahren nicht nur in den asiatischen Ländern als pflanzliche „Diabetesbremse“ verwendet, sondern auch in zahlreichen Studien in den USA und Europa auf ihre stoffwechsel-anregenden und möglicherweise sogar anticancerogenen Wirkweisen überprüft. Die veredelten Produkte (Teebeutel, Tabletten, Kapseln) werden ausschließlich in Österreich und Deutschland verarbeitet. Die Hauptbestandteile der Momordica charantia sind unter anderem ein insulinähnliches Peptid, Glykoside (Momordin, Charantin), sowie das Alkaloid Momordicin. Sie sind die Hauptbeteiligten am Umstand, dass charantea® einerseits die Durchblutung des Gewebes steigert, somit einen entgiftenden und entschlackenden Effekt hat, eine nachgewiesene hypoglykämische Wirkung besitzt, aber vor allem den Stoffwechsel ankurbelt und somit Übergewicht entgegenwirkt. Direkt vor dem Essen als Kapsel mit reichlich Wasser eingenommen oder danach als Tee getrunken und schon kann die Ausschüttung von Insulin für den Abnehmwilligen positiv beeinflusst werden. Ihr wissenschaftlicher Name ist Momordica charantia. Bittergurke, Balsambirne, Bittermelone oder bittere Springgurke sind ihre deutschen Namen, neben den traditionellen Bezeichnungen Goya (Japan), Karavella (Sanskrit) und Karela (Indien). Hinter all diesen Bezeichnungen verbirgt sich eine schlanke grüne Kletterpflanze aus der Familie der Kürbisgewächse, die ursprünglich aus Indien stammt und inzwischen in weiten Teilen Asiens, Afrikas und der Karibik wegen ihrer essbaren Früchte kultiviert wird. Die Bittergurke ist ein wichtiger Bestandteil der Küche von Okinawa (Japan) und wird auf Grund ihrer vielfältigen Wirkungsweisen mit der dortigen hohen Lebenserwartung („Insel der Hundertjährigen“) in Zusammenhang gebracht, welche die im Moment weltweit höchste ist. Von der traditionellen zur medizinischen Verwendung Kaum ein anderer Vertreter des Pflanzenreiches findet in der traditionellen Heilkunst eine derart vielfältige Anwendung wie die Bittergurke. Verantwortlich dafür sind, neben ihrem hohen Gehalt an Proteinen, Mineralstoffen und Kohlenhydraten, die von der Pflanze produzierten bioaktiven Substanzen. Dank ihnen fand die Momordica charantia schon lange Zeit bevor sie bei uns bekannt war, in Asien und Afrika Anerkennung bei Erkrankungen wie Amöbenruhr, Darmkoliken, Fieberanfällen, Verbrennungen, Menstruationsschmerzen, Krätze und weiteren Hautproblemen. In den letzten Jahren erkannte auch die moderne Wissenschaft den gesundheitsfördernden Nutzen der Bittergurke, und konnte ihr breites Wirkungsspektrum durch viele Studien belegen.
Inhalt 70 Gramm (0,40 € * / 1 Gramm)
27,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
1 von 5
Zuletzt angesehen