Kontakt Abmahnschutz - Version: 3.0.1
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
CAD-Zym (42 Kaps.)
Sunsplash
CAD-Zym (42 Kaps.)
Es wurde entwickelt um Hefepilzüberwucherungen in den Griff zu bekommen. Candida albicans (weißer Hefepilz) ist ein Problem das viele Personen betrifft. Obwohl es hartnäckig und in der Regel schwer unter Kontrolle zu bekommen ist, gibt es doch Möglichkeiten zu helfen. Lassen Sie uns mit den Grundsätzen anfangen, die zu den Antworten führen. Candida albicans ist ein Hefepilz der normalerweise im Körper in einem gesunden Gleichgewicht auftritt. Er findet sich im Darm, Genitaltrakt, Mund- und Rachenraum. Wenn die Balance der gesunden Mikroflora in den genannten Bereichen durch Antibiotikaeinnahme gestört ist, führt dies zu einer Überwucherung mit Candidapilzen. Aber auch eine langandauernde Krankheit, Stress, Schlafmangel, Rauchen, Alkohol und ein geschwächtes Immunsystem können eine Störung der Mikroflora auslösen. Übermäßiger Zucker und Kohlehydrateverbrauch Eine Ernährung, die ballaststoffarm ist und auf einer übermäßige Aufnahme von verarbeiteten Kohlenhydraten und raffiniertem Zucker basiert, kann nicht als vollwertig angesehen werden. Sie ist in der Regel mit einer mangelnden Nährstoffaufnahme verknüpft. Raffinierter Zucker und verarbeitete Kohlenhydrate sind für den Candidapilz die bevorzugten Nahrungsmittel. Sie sind die Grundlage für die Pilzwucherungen und erklären, die in diesem Zusammenhang entstehenden Verdauungsstörungen. Dieses Chaos resultiert in der Umwandlung eines gesunden, probiotikreichen, nährstoffaufnehmenden Darmes in einen Schlauch überkrusteter Fäkalien und einer Schleimschicht, der von Candidapilzen übersät ist. Der Zustand eines solchen Darms hemmt die richtige Assimilation von Nährstoffen, fördert die Überwucherung von Hefepilzen und Infektionen und kann zu einer Fülle von anderen Problemen und Symptomen führen. Die Ausbreitung der Candidapilze führt zu einer Candidiasis, die durch den Blutstrom auch in alle Teile des Körpers wandern kann. Es sind sowohl Frauen als auch Männer betroffen. Sie wird im Mund als Soor und in der Vagina als Vaginitis (Hefepilzinfektion) bezeichnet. In der Vergangenheit war für einen von Candida Betroffenen die einzige Hoffnung eine strikte, eliminierende Ernährung, sowie die Einnahme von großen Mengen eines sehr starken Antipilzmittels. Während dies manchmal wirksam ist, kann der Verlauf aber unangenehm sein und eine Menge „Die-Off“ im Körper verursachen. Die Die-Off (Absterbe)-Reaktion tritt auf, wenn die Hefezelle zerstört wird. Dabei kommt es zur Freisetzung der ca. 70 enthaltenden Toxine, die dann im Körper zirkulieren und ein "Grippegefühl" auslösen können. SunSplash hat mit CAD Zym ein Produkt entwickelt, das einfach einzunehmen ist und vielen Menschen Hilfe bringt. Enzyme können bei einer solchen Überwucherung aus drei Gründen hilfreich sein: 1 . CDA ZYM funktioniert durch die Verwendung des Enzyms Cellulase, das die Aufspaltung der Außenhülle des einzelligen Candidapilzes bewirkt. Diese Hülle wird Chitin genannt. Es handelt sich dabei um ein Polysaccharid, das eine ballaststoffähnlich Struktur - ähnlich der Cellulose - aufweist. Die Cellulaseenzyme verdauen diese Außenhülle. Dadurch stirbt die Zelle ab. CDA-Zym enthält außerdem Proteaseenzyme, das die von der toten Zelle freigesetzten Toxine aufspaltet und damit keine Die-Off-Reaktion auftritt. 2. Bei Personen, die von einer Candidaüberwucherung betroffen sind, ist der Dickdarm in der Regel mit unverdauten Ballaststoffen überladen. Das kommt dadurch zustande, daß der Candidapilz diese Ballaststoffe überwuchert und damit dem Einwirken der Verdauungssäfte entzieht. Damit kommt es zu Verdauungsstörungen die mit diffusen Bauchschmerzen und erheblichen Blähungen einhergehen können. Cellulase ist das Enzym, welches Cellulose (Ballaststoffe) zerlegt. Es ist außerdem das einzige Verdauungsenzym, das unser Körper nicht selbst produziert. Durch die gezielte Nahrungsergänzung mit Cellulase, können diese Ballaststoffe mit dem Candidaschleim entfernt werden, was den Körper in die Lage versetzt, das Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen. 3. Das Innere der Hefepilzzelle besteht größtenteils aus Proteinen. Da das Enzym Protease, das ebenfalls in CAD-Zym enthalten ist, diese Proteine hydrolisiert (verdaut), wird es in vielen Kliniken eingesetzt, um im Vorfeld einen Candidabefall zu vermeiden. Den meisten Personen geht es nach einer zweiwöchigen Einnahme von CAD-Zym deutlich besser. Mitunter ist bei fortbestehenden Beschwerden die Einnahme einer Erhaltungsdosis über einen längeren Zeitraum ratsam, um ein erneutes Aufflammen zu vermeiden. Probiotika zur Unterstützung Zum Ausgleich und zur Erhaltung, sowie zur Stärkung einer gesunden Darmflora, empfiehlt SunSplash in Verbindung mit CAD-Zym die Einnahme eines kraftvollen Probiotikums: PB-6 Probiotic. Der ausgeglichene Zustand und die regelrechte Funktion des Magen-Darm-Trakts mit seinen Trillionen Bakterien und Hefen, die die Mikroflora des Darmes darstellen, ist für unser Wohlbefinden essentiell. Die nützliche Mikroflora schützt gegen die Überwucherung von krankheitserregenden Organismen, unterstützt die Ballaststoff- und Laktoseverdauung und bildet gleichzeitig Enzyme und B-Vitamine. Probiotika unterstützen dabei auf natürliche Art und Weise die Erhaltung des Gleichgewichtes unserer Darmflora. PB-6 Probiotic, das Probiotikum von SunSplash enthält sechs Darmbakterienkulturen mit ca. 3 Milliarden Darmbaktieren pro Kapsel. Die enthaltenen Darmbakterienkulturen haben gezeigt, dass sie das Gleichgewicht einer gesunden Mikroflora im Darmtrakt fördern, die Immunfunktion verbessern, die Verdauung unterstützen, Toxine auszuscheiden sowie Enzyme und Vitamine produzieren. Zusätzlich sind Probiotika auch dafür bekannt dass sie Enzyme zur Vervollständigung der Verdauung produzieren und auch das Immunsystem unterstützen. Sie sind für den Schutz des Wirts vor angreifenden Bakterien und Viren entscheidend. (Bemerkung: Enzyme werden letzten Endes aufgebraucht aber Probiotika leben, kolonisieren und bilden mehr Enzyme.) Anwendungsgebiete: Erschöpfung, Verdauungsstörungen, Blähungen, Sodbrennen, Zuckergelüste, Reizbarkeit, häufige Kopfschmerzen, schlechtes Erinnerungsvermögen, "vernebeltes" Gefühl, Schwindel, wiederkehrende Depressionen, vaginale Infektionen, Menstruationsprobleme, Prostatitis, Harntraktinfektionen, Heuschnupfen, nasale Sekretion, chronischer Husten, Fußpilz, Hautausschlag, Psoriasis, kalte Extremitäten, arthritis-ähnliche Symptome. Hinweis: Bei akuten Symptomen sollte die Einnahmezeit auf 14 Tage ausgedehnt werden. Verzehrsempfehlung für Erwachsene: 3 x 2 Kapseln täglich auf nüchternen Magen für 7 Tage Je 6 Kapseln CAD-Zym enthalten: CAD - Enzymmischung 2880 mg Cellulase Mischung 180.000 CU Protease Mischung 600.00 HUT Preis für empf. Tagesdosis: 1,43 €
Inhalt 42 Kapseln (5,70 € * / 6 Kapseln)
39,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
TIPP!
DG-Zym Prenatal (90 Kaps.)
Sunsplash
DG-Zym Prenatal (90 Kaps.)
Unterstützung für die Verdauung während der Schwangerschaft DG-Zym Prenatal ist eine kraftvolle Verdauungshilfe mit Breiten-Spektrum und wurde zur Unterstützung der Verdauung von Protein, Fett, Kohlenhydrate und Ballaststoffe entwickelt. Es ist auch ideal für Personen, die Gesundheitsprobleme haben, welche normalerweise nicht mit der Verdauung in Zusammenhang gebracht werden. SunSplash DG-Zym Prenatal kann Körperstress reduzieren, da es die Verdauungsvorgänge erleichtern und so mehr Energie und somit auch mehr Stoffwechsel-Enzyme für die Erhaltung der Gesundheit verfügbar machen kann. Es ist die kraftvollste Enzym-Mischung ihrer Art auf dem Markt. Aus diesem Grund bemerken die Menschen, die es einnehmen in der Regel bereits am ersten Tag einen Unterschied. SunSplash DG-Zym Prenatal ist die richtige Wahl für Menschen mit einem Lipase-Defizit. Lipase ist das Enzym, welches für die Aufspaltung von Fetten, Lipiden und Triglyzeriden verantwortlich ist. Anwendungsgebiete: als allgemeine Verdauungshilfe bei unangenehmen Verdauungsbeschwerden bei Verlust von Enzymen durch den natürlichen Alterungsprozess als Hilfe zum Ausgleich des Körpers Inhalt pro 2 Kapseln enthalten: Amylase Mischung 14.000 DU Protease Mischung 30.000 HUT Maltase 150 DP Glucoamylase 20 AGU Alpha-Galactosidase 200 GalU Lipase Mischung 2.000 FCCFIP Cellulase Mischung 500 CU Lactase 600 ALU Beta Glucanase 50 BGU Xylanase 200 XU Pectinase 40 endo-PGU Phytase 380 FTU Invertase 200 SU Verzehrempfehlung: 3 Kapseln täglich zu je einer Mahlzeit Inhalt : 90 vegetarische Kapseln
Inhalt 90 Kapseln (1,26 € * / 3 Kapseln)
37,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
OMNi-BiOTiC® Power  (28 Btl. x 4g)
Allergosan
OMNi-BiOTiC® Power (28 Btl. x 4g)
OMNi-BiOTiC® Power wurde speziell für Menschen entwickelt, die unter hoher Leistungsanforderung stehen, bzw. ihre Leistungsfähigkeit verbessern wollen. Sei es nun im Beruf oder im Bereich sportlicher Aktivität. OMNi-BiOTiC® Power ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, zur diätetischen Behandlung von durch hohe Belastung chronisch entzündlich veränderten Darmschleimhäuten. Die in OMNi-BiOTiC® Power enthaltenen Bakterienstämme haben dabei einen dreifachen Effekt: - Sie stärken die Barrierefunktion der Darmschleimhaut, wodurch krankmachende Keime und Allergieträger nicht ins Blut gelangen können und die Wahrscheinlichkeit für Infekte sinkt. - Sie bauen oxidativen Stress ab, der unsere Zellmembranen aber auch das Erbgut schädigt und für den Alterungsprozess zuständig ist. - Sie produzieren antientzündliche Substanzen, wodurch sich die Tight junctions an der Darmoberfläche schließen – Vitamine und Spurenelemente können wieder normal aufgenommen werden, die Vitalität und Leistungsbereitschaft erhöht sich. Zusammensetzung Maisstärke, Maltodextrin, Pflanzenprotein, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Magnesiumsulfat, Mangansulfat *6 Bakterienstämme mit mindestens 10 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 4 g): Enterococcus faecium W54 Lactobacillus acidophilus W22 Lactobacillus brevis W63 Lactococcus lactis W58 Bifidobacterium bifidum W23 Bifidobacterium lactis W51 Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.
Inhalt 28 Beutel (1,39 € * / 1 Beutel)
38,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
OMNi-LOGiC Apfelpektin  (180 Kaps.)
Allergosan
OMNi-LOGiC Apfelpektin (180 Kaps.)
Gleich“gewicht“ der Bakterienstämme im Darm ist wichtig! Für wen ist OMNi-LOGiC APFELPEKTIN geeignet? Unsere Darmbakterien haben zahlreiche Aufgaben, unter anderem auch die Nahrungsverwertung . All unseren Darmbakterien ist gemeinsam, dass sie in zwei große Gruppen eingeteilt werden können, die sogenannten Bacteroidetes und die Firmicutes . In einer gesunden Darmflora liegen diese beiden Gruppen in einem optimalen Verhältnis von 1 : 1 zueinander vor, das heißt, dass von beiden in etwa gleich viele Bakterien im Darm sind. Bei Übergewichtigen kommt es jedoch häufig vor, dass die Darmflora aus dem Gleichgewicht ist und die Bakteriengruppe der Firmicutes stark überwiegt. Das Verhältnis kann dabei bis zu 2.000 : 1 verschoben sein. Der Darm enthält dann also 2.000-mal mehr Firmicutes als Bacteroidetes! Firmicutes haben die besondere Eigenschaft, dass sie für den Menschen eigentlich unverdauliche Nahrungsbestandteile (nämlich die sogenannten Ballaststoffe und komplexen Kohlenhydrate) abbauen können. Dadurch entstehen im Darm viele leicht verdauliche Kohlenhydrate - viel mehr als in einem Darm mit einem optimalen Bakterienverhältnis – die zusätzlich zu den gegessenen Kalorien aufgenommen werden. Diese „versteckte“ Aufnahme kann locker 200 Kalorien mehr ausmachen – und das jeden Tag! Hinzu kommt, dass sich die Verschiebung der Bakterienverhältnisse - hin zu den Firmicutes - verselbstständigen kann: Je mehr Kohlenhydrate (z.B. Zucker, Nudeln usw.) gegessen werden, desto wohler fühlen sich die Firmicutes und desto besser können sie sich im Darm vermehren – ein Teufelskreis hat begonnen! Und jetzt kommt das Apfelpektin ins Spiel. Es ist die optimale Nahrungsquelle für Bacteroidetes – jene Bakterien, die die Ausscheidung von Zucker aus dem Körper unterstützen. Steht den Bacteroidetes-Bakterien ausreichend Apfelpektin zur Verfügung, vermehren sie sich und siedeln sich nachhaltig in unserem Körper an. So funktioniert OMNi-LOGiC APFELPEKTIN! Zusammensetzung: Apfelpektin 3,9 g pro 6 Kapseln / 84,2 g pro 100 g Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle) Frei von tierischem Eiweiß, Gluten und Hefe und damit geeignet für Diabetiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit Anwendungsempfehlung: 2 x täglich 3 Kapseln vor dem Essen mit reichlich Flüssigkeit einnehmen Inhalt: 180 Kapseln
Inhalt 180 Kapseln (1,20 € * / 6 Kapseln)
35,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
OrthoDoc® Darmreinigung (1000ml)
Kyberg Vital
OrthoDoc® Darmreinigung (1000ml)
Unterstützung der Darmreinigung Nahrungsergänzungsmittel mit Milchsäurebakterien (Kräuter- und Pflanzenkonzentrat) Glutenfrei Verzehrempfehlung: 3 x täglich 15 ml oder 1 x täglich 45 ml pur oder unmittelbar vor Gebrauch mit Wasser verdünnen und ca. 30 Min. vor einer Mahlzeit trinken. Zutaten: Wasser, Melasse und Zuckerarten, Kräuter und Pflanzenextrakte (Ananas, Angelikawurzel, Anis, Basilikumkraut, Dillfrüchte, Fenchel, Hagebuttenfrüchte, Heidelbeere, Himbeerblätter, Holunderblüten, Ingwer, Olivenblätter, Oreganum, Pfefferminze, Rosmarinblätter, Rotbusch, Rotkleeblätter, Salbeiblätter, Schwarzkümmelsamen, Süßholz , Thymian, Weintraubenextrakt (OPC), Ling Zhi, Grapefruitextrakt). Milchsäurebakterien: (Bacillus subtilis, Bifidobacterium animalis, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium breve, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium infantis, Enterococcus faecium, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus amylolyticus, Lactobacillus amylovorus, Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus casei, Lactobacillus crispatus, Lactobacillus delbrückii, Lactobacillus farraginis, Lactobacillus gasseri, Lactobacillus helveticus, Lactobacillus johnsonii, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus parafarraginis, Lactobacillus reuteri, Lactobacillus salivarius, Lactobacillus zeae, Lactobacillus diacetylactis, Lactobacillus lactis, Lactobacillus thermophilus). Mit Zuckerarten: Laktose und Fruktose. Über den Fermentationsprozess erfolgt ein Verbrauch der Zuckerarten über die Milchsäurebakterien zu Milchsäure. Enthält Süßholz . Inhalt: 1.000 ml zur Nahrungsergänzung mit Zucker (vergoren) PZN: 05023974 Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Ein Nahrungsergänzungsmittel dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eines gesunden Lebensstils und sollte außer Reichweite von kleinen Kindern gelagert werden. Bitte kühl und trocken aufbewahren.
Inhalt 1000 ml (1,80 € * / 45 ml)
39,90 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
OrthoDoc® Flora (60 Kaps.)
Kyberg Vital
OrthoDoc® Flora (60 Kaps.)
Nahrungsergänzungsmittel mit 7 hochdosierten Milchsäure-Kulturen Lactosefrei Glutenfrei Fructosefrei Wichtig für Jede Kapsel enthält 10 Milliarden (10 x 10 9 ) lebende und vermehrungsfähige Milchsäure-Kulturen Verzehrempfehlung: 2 Kapseln täglich mit etwas Flüssigkeit verzehren. Zutaten: Trennmittel: Microcristalline Cellulose; Hydroxypropylmethylcellulose ; Milchsäurebakterien ( Lactobacillus acidophilus , Lactobacillus Casei, Lactobacillus paracasei , Lactobacillus plantarum , Bifidobacterium lactis , Bifidobakterium longum , Bifidobacterium breve) ; Trennmitttel : Magnesiumsalze der Speisefettsäuren . Kann Spuren von Soja enthalten . Inhalt: 60 Kapseln zur Nahrungsergänzung = 18 g PZN: 05356836 Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Ein Nahrungsergänzungsmittel dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eines gesunden Lebensstils und sollte außer Reichweite von kleinen Kindern gelagert werden. Bitte kühl und trocken aufbewahren. Zusammensetzung: pro 2 Kapseln Milchsäurebakterien 20 x 10 9
Inhalt 60 Kapseln (0,60 € * / 1 Kapseln)
35,95 € *
Anzahl
 
 
Zum Artikel
 
X
1 von 2
Zuletzt angesehen